DERICON Webinar

MiFID II in der Praxis (I)

Produktvertrieb in der Welt der Product Governance und Zielmärkte

Die neuen Product Governance-Regelungen stellen Wertpapierdienstleistungsinstitute vor bislang unbekannte aufsichtsrechtliche Anforderungen. Über die Definition eines Zielmarktes für jedes Finanzinstrument, den Produktfreigabeprozess bis hin zu den Informationspflichten zwischen Hersteller und Vertriebsunternehmen warten gleich eine Reihe neuer regulatorischer Anforderungen. Welche konkreten Auswirkungen Sie in der Praxis ab dem 3. Januar 2018 erwarten und wie Sie Ihre bestehenden Vertriebsstrukturen unter MiFID II anpassen und erweitern müssen, erläutert Rechtsanwältin Anika Feger für Sie im Rahmen des DERICON Webinars. Im zweiten Teil der Veranstaltung zeigt Sebastian Gertler welche technischen Voraussetzungen Sie schaffen sollten, um viele der neuen Anforderungen schlank und vor allem automatisiert umsetzen zu können.

Die Referenten

Anika Feger, Rechtsanwältin
Anika Feger Rechtsanwältin Certified Compliance Professional (CCP)
Mehr über Anika Feger
Sebastian Gertler, Prokurist DERICON GmbH
Sebastian Gertler Prokurist DERICON GmbH

Rahmendaten

Termin: Donnerstag, 07.09.2017
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
Teilnahme: kostenfrei


Themen

  • Produktfreigabeverfahren (Konzepteur) und Produktaufnahmeverfahren (Vertriebsunternehmen)
  • Zielmarktbestimmung, Vertriebsstrategie, Produktverbote und Szenarioanalysen
  • Informationspflichten und Produktüberwachungsprozesse

Teilnahmehinweis

Die Teilnahme ist für Sie als Anlageberater, Vermögensverwalter oder Produktmanager kostenfrei. Sie benötigen lediglich einen Internetzugang und ein Telefon und können bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teilnehmen. Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie die detaillierten Zugangsdaten.