Pressemitteilung


Eyb & Wallwitz wird neuer Sponsor der BIS.on WMS Plattform

Frankfurt am Main , 20.06.2022

  • Unabhängiger Vermögensverwalter wird Kooperationspartner des technisch führenden Wertpapiermanagementsystems für Sparkassen
  • Regulatorik, Produktmanagement, Vertriebssteuerung, Research und Vieles mehr: Sparkassen erhalten leichteren Zugang zu digitalen Lösungen

Frankfurt am Main, 20. Juni 2022 – Eyb & Wallwitz intensiviert sein Engagement bei der Unterstützung  von Sparkassen im Wertpapiergeschäft über die BIS.on WMS Plattform. Das Wertpapiermanagementsystem wurde vom Frankfurter FinTech Dericon für die NORD/LB entwickelt, um Sparkassen bei der Digitalisierung aller Themen rund um das Produkt- und Vertriebsmanagement im Wertpapiergeschäft zu unterstützen. Mittlerweile nutzen bereits über 100 Institute das Angebot, welches die NORD/LB seit Anfang 2021 allen Sparkassen in Deutschland anbietet. Überzeugt hat die Sparkassen, regulatorisch einwandfrei die besten Wertpapierprodukte im Markt anbieten zu können, technisch unterstützt für Kundenberater und Ihre koordinierenden Einheiten: Digitalisierung und Kundennutzen Hand in Hand.

Felix von Hardenberg, Geschäftsführer und Leiter Vertrieb bei Eyb & Wallwitz führt aus: „Sparkassen stehen für einen signifikanten Anteil im Deutschen Fondsgeschäft. Durch unsere Kooperation mit der BIS.on WMS Plattform, möchten wir es noch mehr Sparkassen ermöglichen, Ihren Kunden die bestmöglichen Produkte im Markt anzubieten. Als unabhängiger Vermögensverwalter sehen wir uns als prädestinierten Partner, die BIS.on WMS Initiative zu unterstützen.“   

Timon Virgens, Geschäftsführer der Dericon GmbH, ergänzt: „Eyb & Wallwitz verwaltet die Phaidros Funds, die sich im Markt durch eine exzellente Reputation und hervorragende Ergebnisse auszeichnen. Das bestätigt zum Beispiel auch das unabhängige Fonds Research Institut „FondsConsult“. Wir freuen uns, dass sich Eyb & Wallwitz für eine Partnerschaft mit der BIS.on WMS Plattform entschieden hat und nun zum Kreis der bereits mehr als 30 unterstützenden Produktanbieter zählt.“

Über Eyb & Wallwitz

Eyb & Wallwitz fokussiert sich seit Gründung im Jahr 2004 auf die Kapitalanlage innerhalb der liquiden Anlageklassen Aktien und Anleihen, ergänzt um Geldmarktkomponenten und Gold. Als unabhängiger Vermögensverwalter betreut Eyb & Wallwitz aktuell ein Vermögen von 2,5 Mrd. Euro für unter anderem Vertriebspartner, Banken, Family Offices, Stiftungen, Versorgungswerke und Pensionskassen sowie Privatkunden. Der Phaidros Funds Balanced ist mit EUR 1,5 Mrd. Volumen der erfolgreichste Fonds des Hauses. Der ausgewogene Mischfonds ist bei Morningstar mit 5 Sternen bewertet und in seiner Vergleichsgruppe über verschiedene Zeiträume stets auf den vorderen Plätzen zu finden. Zudem genügen alle Phaidros Funds den aktuellen Kriterien einer Artikel 8-Klassifizierung nach der Offenlegungsverordnung sowie einer N=E Einstufung nach dem Verbändekonzept.

Ansprechpartner Eyb & Wallwitz

Felix von Hardenberg
Tel: +49 69 273114800

Über die BIS.on WMS Plattform

Die BIS.on WMS Plattform wurde vom FinTech Dericon für die NORD/LB gebaut und wird von der Hannoveraner Landesbank allen Sparkassen in Deutschland angeboten. Sie ermöglicht es den Sparkassen, ihren Kunden effizient und digital ein frei gestaltbares Anlageberatungsuniversum zu bieten. Das Angebot beinhaltet auch die effiziente Erfüllung regulatorischer Anforderungen wie den Äquivalenzcheck, die Verwaltung der sparkasseneigenen Produktportfolien und eine Schnittstelle ins OSPlus-System, dem Beratungssystem der Sparkassen. Dabei vereint BIS.on WMS entlang regulatorischer Anforderungen alle relevanten Informationen - inklusive Nachhaltigkeitstextbausteinen und ESG-Informationen - und Dokumente von 1,5 Millionen Wertpapieren, seien es für Fonds, Zertifikate, Anleihen und Aktien. Die Individualisierbarkeit der Plattform, exakt nach den Anforderungen der einzelnen Sparkassen sowie die Einbindung von Research, PIBs oder sonstigen Anforderungen runden das Angebot ab.  

Unternehmenskontakt Dericon         

Timon Virgens
+49 (0) 69 788 094 75
timon.virgens@dericon.de

Unternehmenskontakt NORD/LB

Marcus Mund
+49 (0) 511 / 361 96 38
marcus.mund@nordlb.de