Pressemitteilung


Barclays wird Zertifikate-Sponsor der BIS.on WMS Plattform

Frankfurt am Main , 09.11.2021

  • BIS.on WMS erleichtert Wertpapiergeschäft für Sparkassen in Deutschland
  • Barclays erweitert Kreis der Sponsoren   
     

Die Riege der namhaften Zertifikate-Emittenten, welche den Sparkassen auf der BIS.on WMS Plattform zur Verfügung stehen, wurde um eine weitere attraktive Adresse erweitert: die Barclays Bank.

Die Plattform wurde vom FinTech Dericon programmiert und wird von der NORD/LB allen Sparkassen in Deutschland angeboten. Seit Jahresbeginn konnten bereits über 60 Institute als Kunde gewonnen werden. Sparkassen können auf der Plattform freie Produktselektion betreiben, durch eine Schnittstelle mit der Beratungsanwendung der Finanzinformatik regulatorische Prozesse digitalisieren und Ihren Kundenberatern „state-of-the-art“-Vertriebsunterstützung anbieten.

„Deutschland ist für Barclays einer der großen Wachstumsmärkte in Europa“, betont Dr. Alexander Weitzel, Director im Marktes Bereich bei Barclays. „Wir freuen uns zukünftig auch verstärkt den Deutschen Sparkassen attraktive Konditionen und spannende Produkte über die BIS.on WMS Plattform anbieten zu können“.

„Mit Barclays gewinnen wir für unsere Kunden einen weiteren leistungsstarken Partner für das Zeichnungsgeschäft hinzu. Banken und Sparkassen können damit über unsere Plattformen Produkte maßschneidern und von nun 15 Emittenten Konditionen anfragen“, sagt Andreas Krause, Geschäftsführer von Dericon. „Damit bauen wir unsere Stellung als Betreiber der führenden anbieterunabhängigen Wertpapierplattformen in Deutschland weiter aus. Über den Produkteinkauf, die Vertriebsunterstützung und die Digitalisierung von Vertriebsprozessen unter Einbeziehung regulatorischer Vorgaben decken wir mit unserem Wertpapiermanagementsystem (WMS) alle relevanten Teile der Wertschöpfungskette in der Wertpapierberatung ab.“
 

Über BIS.on WMS Plattform

Die BIS.on WMS Plattform wurde vom FinTech Dericon für die NORD/LB gebaut und wird von der Hannoveraner Landesbank allen Sparkassen in Deutschland angeboten. Sie ermöglicht es den Sparkassen, ihren Kunden effizient und digital ein frei gestaltbares Anlageberatungsuniversum zu bieten. Das Angebot beinhaltet auch die effiziente Erfüllung regulatorischer Anforderungen wie den Äquivalenzcheck, die Verwaltung der sparkasseneigenen Produktportfolien und eine Schnittstelle ins OSPlus-System, dem Beratungssystem der Sparkassen. Dabei vereint BIS.on WMS entlang regulatorischer Anforderungen alle relevanten Informationen und Dokumente von 1,5 Millionen Wertpapieren – ob für Fonds, Zertifikate, Anleihen und Aktien, aktuelle Produkt- und Kapitalmarktinformationen, „white-label“-Marketingunterlagen oder Informationen zu Veranstaltungen und Webinaren.

Unternehmenskontakt Dericon

Timon Virgens
+49 (0) 69 788 094 75
timon.virgens@dericon.de

Über Barclays

Barclays stellt mit seinem stabilen Vollbankgeschäftsmodell, A-Rating und der 6. grössten Bilanzsumme in Europa vor allem für sämtliche Anlagekunden eine interessante Alternative dar. Das Produktspektrum umfasst alle gängigen Zertifikatetypen sowie strukturierte Anleihen und Indexlösungen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Unternehmenskontakt Barclays

Dr. Alexander Weitzel
+49 69 7161 1415
alexander.weitzel@barclays.com