Pressemitteilung


ODDO BHF Asset Management wird Partner der Sparkassen-Plattform BIS.on WMS

Frankfurt am Main , 18.10.2022

  • ODDO BHF Asset Management startet Zusammenarbeit mit dem technisch führenden Wertpapiermanagementsystem für deutsche Sparkassen
  • Sparkassen profitieren von unabhängiger Produktselektion, Prozessunterstützung und Digitalisierung

ODDO BHF Asset Management ist neuer Kooperationspartner der Sparkassen-Plattform BIS.on WMS. Das Angebot wurde vom Frankfurter FinTech Dericon für die NORD/LB entwickelt. Mehr als 115 Sparkassen haben sich bereits für die Nutzung der Plattform entschieden, welche allen Sparkassen in Deutschland angeboten wird. BIS.on WMS unterstützt Sparkassen rund um den Bereich Produktmanagement und Vertriebssteuerung. Neben dem Zugriff auf eine Vielzahl von Finanzprodukten inklusive Äquivalenzkriterien erhalten die Institute auch technische Unterstützung bei der Erfüllung regulatorischer Aufgaben. Die Kundenberatung enthält alle relevanten und wünschenswerten Informationen und Dokumente aus einer Hand. Eine umfassende Risikoüberwachung („After-Sales“) und unabhängiges Research runden das Angebot der Plattform ab.

Selina Piening, Head of Wholesale Germany & Austria im Asset Management von Oddo BHF führt aus: „Seit vielen Jahren sind Sparkassen starke und sehr geschätzte Partner für unsere attraktiven Investmentlösungen, von der ODDO BHF Polaris Fondsfamilie über globale Aktienfonds zu Themen wie ökologischer Wandel, KI und die Nahrungsmittel-Revolution bis hin zu flexiblen Fixed Income- und High-Yield-Bond-Strategien. Die Produktauswahl für Anleger wird immer aufwändiger. Es liegt also im Interesse der Kunden, dazu beizutragen, die besten Fondsanbieter zu identifizieren. Mit der BIS.on WMS Plattform erhalten die Sparkassen die Möglichkeit, die besten und geeignetsten Produkte im Markt für ihre Kunden auswählen zu können. Als Teil einer Bank mit Tradition fühlen wir uns dem Kundennutzen verpflichtet, deshalb haben wir uns sehr gerne für eine verstärkte Partnerschaft mit BIS.on WMS entschieden.       

Timon Virgens, Geschäftsführer der Dericon GmbH, fügt hinzu: „Dericon Technologie ist traditionell bei zahlreichen renommierten Privatbanken im Einsatz. Umso mehr freut es uns, wenn sich Oddo BHF Asset Management für ein Sponsoring der BIS.on WMS Plattform entscheiden. So können wir zum Beispiel mit den regelmäßig ausgezeichneten Multi-Asset-Fonds der ODDO BHF Polaris-Fondsfamilie den Sparkassen und ihren Kunden gemeinsam Mehrwert anbieten. Danke Oddo BHF für das Vertrauen und der Unterstützung unseres BIS.on WMs Projektes.“

Über ODDO BHF Asset Management

Mit einem verwalteten Vermögen von 57,3 Mrd. EUR per 30. Juni 2022 und 4 Investmentzentren in Paris, Düsseldorf, Frankfurt und Luxembourg ist ODDO BHF AM einer der führenden Vermögensverwalter in Europa. Das Unternehmen ist Teil der 1849 gegründeten deutsch-französischen Finanzgruppe ODDO BHF und umfasst ODDO BHF AM GmbH in Deutschland, ODDO BHF AM SAS, METROPOLE Gestion und ODDO BHF Private Equity in Frankreich sowie ODDO BHF AM Lux in Luxemburg. ODDO BHF AM bietet institutionellen Kunden und Vertriebspartnern Lösungen zur Anlage in Aktien, Anleihen und Asset-Allocation-Produkten sowie im Bereich Private Equity und Private Debt. Im Zentrum stehen dabei die Nähe zu den Anlegern und ein genaues Verständnis ihrer Bedürfnisse. Hierzu ist ODDO BHF AM in den wichtigsten europäischen Städten präsent und verfügt über eine profunde Kenntnis der Märkte, in die die Verwaltungsgesellschaft investiert. Der Anlagestil von ODDO BHF AM ist geprägt von einem auf Langfristigkeit angelegten, aktiven Investmentansatz mit dem Ziel, für die Kunden langfristig und nachhaltig Wert zu schöpfen. Bereits seit mehr als 10 Jahren bezieht ODDO BHF AM daher ESG-Kriterien (Umwelt, Soziales, Governance) in seine Investmentprozesse mit ein. Somit erhalten Kunden Zugang zu einer breiten Palette an nachhaltigen Finanzlösungen in sämtlichen Anlageklassen.

www.am.oddo-bhf.com 

Unternehmenskontakt Oddo BHF AM             

Selina Piening
+49 69 / 92050-346
Selina.piening@oddo-bhf.com

Pressekontakt:

NEWMARK FINANZKOMMUNIKATION
Marc Savani
+49 69 94 41 80 28
marc.savani@newmark.de

Über die BIS.on WMS Plattform

Die BIS.on WMS Plattform wurde vom FinTech Dericon für die NORD/LB gebaut und wird von der Hannoveraner Landesbank allen Sparkassen in Deutschland angeboten. Sie ermöglicht es den Sparkassen, ihren Kunden effizient und digital ein frei gestaltbares Anlageberatungsuniversum zu bieten. Das Angebot beinhaltet auch die effiziente Erfüllung regulatorischer Anforderungen wie den Äquivalenzcheck, die Verwaltung der sparkasseneigenen Produktportfolien und eine Schnittstelle ins OSPlus-System, dem Beratungssystem der Sparkassen. Dabei vereint BIS.on WMS entlang regulatorischer Anforderungen alle relevanten Informationen - inklusive Nachhaltigkeitstextbausteinen und ESG-Informationen - und Dokumente von 1,5 Millionen Wertpapieren, seien es für Fonds, Zertifikate, Anleihen und Aktien. Die Individualisierbarkeit der Plattform, exakt nach den Anforderungen der einzelnen Sparkassen sowie die Einbindung von Research, PIBs oder sonstigen Anforderungen runden das Angebot ab.  

Unternehmenskontakt Dericon

Timon Virgens
+49 (0) 69 788 094 75
timon.virgens@dericon.de

Unternehmenskontakt NORD/LB

Marcus Mund
+49 (0) 511 / 361 96 38
marcus.mund@nordlb.de